Zum zweiten Mal beginnnen, Zeitraum 1945-1978.

Nach einer Erholung der Leonberger-Population litt die Rasse erneut durch den zweiten Weltkrieg. Wieder ist die Zahl der Leonberger stark dezimiert. Sehr langsam verbreiten sie sich wieder, zuerst in Deutschland, dann auch in Frankreich und Holland.

Die Streitigkeiten der Züchter und Clubs.
Noch mangelt es an Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Leonberger-Clubs.
Die Gründung der Internationalen Leonberger Union.

Inhalt:
Kapitel 1 Der Zusammenbruch.
Kapitel 2 Der Weg aufwärts.
Kapitel 3 Verwirrungen um den Standard.
Kapitel 4 Der Leonberger als Gebrauchshund.
Kapitel 5 Neue Impulse für die Population.
Kapitel 6 Christian Hess, eine markante Persönlichkeit.
Kapitel 7 Leonberger in der Öffentlichkeit.
Kapitel 8 Die Sieger.
Kapitel 9 Resümee und Schlussfolgerung.

17 x 24 cm., hard cover320 Seiten, davon  48 mehrfarbig, 393 illustrationen.
Sprachen: Deutsch, Holländisch, Französisch, Englisch.

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Captcha

Der Hund von Leonberg Band 2

  • Hersteller Metha Stramer
  • Artikelnr. cdl002
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 42,50€
  • 37,50€


Schnellsuche leonberger, leonberger geschichte, leonberger buch